4 Schritte zum perfekten Feng-Shui Balkon

    Der Balkon ruft! Es ist allerhöchste Zeit, den Lieblingsplatz für die warmen Tage auf Vordermann zu bringen und fit für die Outdoor-Saison zu machen. Damit Du auch hier künftig Dein Chi fließen lassen und neue Energie schöpfen kannst, verraten wir Dir, wie Du in wenigen Schritten Deinen Balkon nach Feng-Shui einrichtest.

    1. Balkonmöbel nach Feng Shui

    Bevor Du loslegst, sollte Dir bewusst sein, dass Du nach Feng Shui Deinen Balkon als separaten Raum oder Zimmer betrachten solltest, welches das Geschehen draußen mit Deiner privaten, geschützten Wohnung im Inneren verbindet. Nach der Grundreinigung und kleinen Verschönerungsmaßnahmen an Wänden und Boden geht’s mit den Möbeln weiter. Dazu solltest Du genau abwägen, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht. Wie so oft gilt auch hier: weniger ist mehr. Nur so kann die Energie optimal fließen. 

    Home affaire Pouf
    GARDEN PLEASURE Servierwagen »Akron«, Akazienholz, rollbar, 80x50 cm
    GARDEN PLEASURE Relaxsessel »Dalida« aus Metall

    Bequeme Relaxsessel und Häkel-Poufs bilden die Basis für viele sonnige Stunden in Deiner Feng-Shui-Oase. Mit einem prickelnden Drink und einem spannenden Buch lässt es sich hier richtig gut aushalten. Ein Servierwagen aus Eukalyptusholz ist funktional und eignet sich sowohl hervorragend als Beistelltisch als auch als Ablage für Getränke oder leckere Snacks vom Grill. 

    2. Bepflanzung nach Feng Shui

    Mit der richtigen Bepflanzung  sorgst Du nicht nur für ein angenehmes Klima und Urlaubs-Feeling auf Deinem Balkon. Sie dient außerdem hervorragend als Sichtschutz. Hohe, rankende Pflanzen, Ampeln oder Kübel und Kästen zum Bepflanzen sichern Privatsphäre und bringen sogar an befahrenen Straßen Dein Chi zum Fließen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem eigenen Kräuterbeet? Bei der Auswahl der Pflanzen lässt Du Dich am besten vom Gärtner Deines Vertrauens beraten. So kannst Du sichergehen, dass sie auf den Sonnenstand Deines Balkons und die Witterungsverhältnisse bestens angepasst sind, damit Du lange etwas von ihnen hast. Neben Kräutern sind auch diverse Gemüsearten balkontauglich und bringen gleichzeitig positive Nebeneffekte mit. So entpuppen sich Tomaten beispielsweise als echte Helfer gegen lästige Stechmücken. Lange, erholsame Sommerabende in Deinem neuen Lieblings-Spot sind damit garantiert. 

    GARDEN PLEASURE Regal »Shelfo«
    PROMADINO Anzucht-Set inkl. Folie
    GARDENA Gartenschere »A/M«
    elbgestoeber Pflanzschale »elbflora« mit Wasserabfluss

    3. Die richtige Beleuchtung für mehr Energie

    Nicht nur für Romantiker: Mit dem richtigen Licht rundest Du vor allem abends das Gesamtbild Deiner Outdoor-Area ab. Kerzen sorgen hier natürlich immer für das gewisse Extra und hauchen dem gemütlichen Ambiente noch eine dezente romantische Stimmung ein. Zudem verströmen Kerzen eine positive, warme Energie, die sich kraftvoll auf Dein Wohlbefinden auswirkt. Mit Windlichtern aus Glas und Holz oder Kerzenhaltern mit Metallverzierungen setzt Du Deinen Balkon besonders in Szene. Eine Lichterkette, die Du beispielsweise verspielt um das Geländer wickelst, schenkt Dir zusätzliche Beleuchtung, wenn Du es Dir zu späterer Stunde zum Lesen gemütlich machen willst. 

    Lambert Windlicht »Bao«
    andas Kerzenhalter »TROMSO«
    Kerzenhalter »Woody«

    4. Farben und Materialien nach Feng Shui

    Zeit fürs Finetuning! Um die Feelgood-Atmosphäre in Deinem neu geschaffenen Reich abzurunden, geht’s an die Farb- und Materiallehre nach Feng Shui. Demnach ist es durchaus sinnvoll, die Farbgebung an den angrenzenden Raum anzuknüpfen. So sorgst Du für einen besseren Übergang der Energie. Du kannst allerdings auch Farbtöne wählen, die Dich besonders beruhigen. Um den natürlichen Charakter Deines Balkons und die Energie der grünen Pflanzen zu untermalen, eignen sich beispielsweise Natur- und Cremetöne sehr gut. Plaids, Teppiche oder Sonnenschirme aus Leinen oder robustem Strick sorgen für wohnliche Highlights an Deinem neuen Kraftort. 

    Plaid »Sutherland«, damai, mit feinen Fransen
    GARTEN GUT Sonnenschirm »Push up Schirm Rom«
    andas Wendeteppich »Alan«, In- und Outdoor geeignet

    Mit Feng Shui kannst Du schon durch kleine Handgriffe und ein paar DIY-Tricks Deine vier Wände im Nu zu ganz neuen Energiequellen verwandeln. Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:



    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.