48 Stunden: Lissabon

Sightseeing, Schlendern und Schlemmen – in Lissabon kein Problem!

Vor allem durch die einfache Anreise eignet sich Lissabon für einen Kurztrip in die Sonne. Diverse günstige Airlines fliegen direkt von Deutschland nach Lissabon und wieder zurück.

Einige Hintergrund-Infos vorab: Lissabon ist die Hauptstadt und die größte Stadt Portugals. Sie liegt auf der Iberischen Halbinsel an der Atlantikküste. Lissabon gehört zu den charismatischsten Metropolen Westeuropas und überzeugt mit einer sehr schönen Mischung aus Alt und Neu. Auch das Klima spricht für Lissabon: Selbst im Oktober ist es hier mit einer Durchschnittstemperatur von um die 20 Grad schön mild.


1. Die Kachelfliesen sind typisch portugiesisch! 2. Ausblick über die Dächer von Lissabon

Vom Flughafen Lissabons dauert es nicht lange in die Innenstadt, das heißt für den Weg zum Stadtkern werden keine wertvollen Minuten verschwendet. Die Innenstadt wird schnell und ganz unkompliziert mit der U-Bahn oder mit dem Bus erreicht. Dort startet der Kurztrip: in der Altstadt von Lissabon – der BaixaHier könnt Ihr schlendern und staunen, denn in den vielen verwinkelte Gassen aus dem Mittelalter gibt es einiges zu sehen und zu entdecken. Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.

Info: sehr typisch und beeindruckend sind die zahlreichen und farbenfrohen Fliesenfassaden. Dadurch erhält die Stadt ihr fröhliches Flair.


Lissabon liegt auf insgesamt sieben Hügeln, deren Aufstiege zwar anstrengend, aber definitiv empfehlenswert sind. Um die vielen Gassen und Hügel zu erkunden, könnt Ihr zur nostalgischen Art der Beförderung  die historische Straßenbahn oder schnell und einfach auch eines der zahlreichen Tuk Tuks nutzen. Schnell lernt Ihr so den besonderen, melancholischen Charme dieser Stadt kennen. 

Insider-Tipp: ein Muss ist ein Besuch der Burg São Jorge mit atemberaubender Aussicht über die Altstadt, die rote Brücke Ponte 25 de Abril und die Statue Cristi do Rei

Auf dem Rückweg zur Altstadt lohnt sich ein Abstecher zum Elevador de Santa Husta. Der Aufzug bringt euch von der Unterstadt (Baixa) nach oben in die Oberstadt (Bairro Alto).

Lissabon ist unperfekt, an einigen Stellen ein wenig verfallen, aber besonders authentisch und liebenswürdig!  

Lebendigkeit in allen Gassen

Im Stadtteil Alfama kann man stundenlang durch die Gassen schlendern und die vielen Fliesenfassaden und kunstvolle Graffitis an den Hauswänden bewundern. Beides ist in ganz Lissabon allgegenwärtig und bringt der Stadt ihren authentischen Charakter.

1. Streetart... 2. ... wohin man auch schaut!

Nata oder Tapas – Kulinarisch in Lissabon unterwegs

Berühmt sind die Puddingpasteten „Pastéis de Nata“. Ob zum Frühstück oder als Nachmittagssnack: einfach reinbeißen und genießen. Die Blätterteigteilchen sind mit leckerem Vanillepudding gefüllt und schmecken sehr lecker.

Gut, günstig und traditionell könnt Ihr in einer der vielen „Tascas“ zum Abendbrot in der Altstadt essen. Dort gibt es traditionell portugiesisches Essen. Eine gute Alternative ist der Food Market Time Out. Bei dem gibt es eine große Auswahl an portugiesischem und internationalem Essen. Ideal zum Durchprobieren. Nach dem Essen lohnt sich ein Besuch im Kneipen- und Ausgehviertel von Lissabon, dem Bairro Alto. Entspannen und gemütlich Draußensitzen ist hier angesagt. Hallo sommerliche Temperaturen!

Und zum Schluss noch ein besonderer Genuss: der vollmundige portugiesische Rotwein oder lieber einen Ginjnha, den typischen Kirschlikör. Empfehlenswert sind auch die Fado Bars, die es reichlich in Lissabon gibt. Diese versorgen euch mit traditioneller Musik und mit leckeren Tapas.


1. Mit einer Prise Zimt schmecken die Pastéis de Nata noch besser! 2. In den vielen Bars lässt sich der Abend ausklingen.

Fröhliches Lissabon Flair für daheim

Das bunte Lissabon holt Ihr Euch im Handumdrehen mit den folgenden Einrichtungsartikeln in Eure vier Wände. Bunte, fröhliche Farben werden am besten mit natürlichen Materialien wie Rattan kombiniert. Besonders typisch für Lissabon sind die bunten Kacheln, die Ihr super easy mit Wandstickern oder Fliesenaufklebern bei euch Zuhause unterbringen könnt.