Big Apple: Let me take a bite!

Ich war noch niemals ...

New York, eine Stadt die niemals schläft! Auch wer noch nie dort war, kennt die Szenerie der Straßen und die berühmtesten Gebäude aus zahlreichen Filmen und Serien, egal ob Sex And The City, How I Met Your Mother oder Gossip Girl. Diejenigen, die schon mal dort waren, wissen: Auch im realen Leben ist die Stadt genauso beeindruckend, wie auf dem Bildschirm – ein richtiges Abenteuer eben!

New York von oben
New York von oben

Eine Stadt mit vielen Gesichtern

Wenn man sich dazu entschließt, eine Reise nach New York zu starten, sollte man nicht vergessen, dass diese Stadt nicht wirklich ein Ort für Entspannung und Erholung ist. Trubel und Menschenmengen sind hier tagtäglich zu beobachten, während an jeder Ecke etwas Neues und Spannendes auf einen wartet. 

So zum Beispiel am Times Square: Die vielen Leute und die großen Werbebanner auf dem beliebten Platz schaffen ein beeindruckendes Szenario. Praktisch direkt daneben liegt das Rockefeller Center – hier sollte man definitiv auf die berühmte Aussichtsplattform Top of the Rock”  steigen, um einen atemberaubenden Ausblick über Manhattan zu erhaschen. Kamera unbedingt bereithalten!

1. Der Time Square am späten Nachmittag 2. Blick über Manhattan – vom Top oft the Rock (Rockefeller Center)

Natur und Stadt in einem

Sollte es doch mal einer kleinen Ruhepause bedürfen, ist der Bryant Park in Midtown Manhattan der perfekte Erholungsort, um sich zu einem kleinen, entspannten Lunch niederzulassen. Mit aufgetankter Energie kann es direkt weiter zur weltbekannten Grand Central Station gehen, die vom Park nur etwa 8 Minuten zu Fuß entfernt liegt.

1. Der Bryant Park – der perfekter Erholungsort zum Lunch 2. Die Grand Central Station – mit der teuersten Bahnhofsuhr der Welt 3. Leere Subway in einem seltenen Moment

Freiheit und Grenzen

Natürlich darf auch der Besuch der “Statue of Liberty” nicht fehlen. Das bekannteste Wahrzeichen der Weltmetropole erscheint im New Yorker Hafen mit einer Höhe von genau 93 Metern und ist ein weiteres Highlight der Reise – und besonders beim Anblick mit Sonnenuntergang definitiv ein Gänsehaut-Erlebnis!

1. Freiheitsstatue bei Sonnenuntergang – Sightseeing Cruises mit Circle Line (Lichterfahrt um Manhattan) 2. Financial District bei Sonnenuntergang – Sightseeing Cruises mit Circle Line (Lichterfahrt um Manhattan)

Falls Du jetzt im New-York-Fieber bist, haben wir einen kleinen Vorgeschmack für Dich parat, den Du Dir ganz einfach zuhause selbst mixen kannst! 

Hier kommt der ultimative Cosmopolitan für Deine nächste Cocktailparty mit NYC Feeling:

COSMOPOLITAN

Der Klassiker unter den Cocktails – und nicht erst seit "Sex and the City". Im Original wurde er früher auf Gin-Basis gemixt, während er heute mit Absolut Vodka Citron kreiert wird. 

Zutaten – das braucht Du:

4 cl Absolut Vodka Citron
4 cl Cranberrysaft
1,5 cl Cointreau
1 cl Zitronensaft
1 cl Limejuice
1 dünne Limettenscheibe und/oder eine frische Cranberry zum Garnieren (optional)

Alle Zutaten und einige Eiswürfel in einen Shaker geben. Den Shaker verschließen und für ca. 20 Sekunden schütteln. Durch das Sieb im Shaker eingießen. Optional kann mit einer dünnen Limettenscheibe und/oder einer frischen Cranberry garniert werden. Sofort servieren.

Um Dir den schicken New-York-Look auch in Deine vier Wände zu holen, haben wir eine kleine Auswahl an angesagten Eyecatchern zusammengestellt – Fernweh garantiert!