Cool Candy: Zuckersüße Neuheiten im Art déco Stil

    Luxuriöse Materialien, elegantes Design, filigrane Formen. Wenn Du wohnen möchtest wie der große Gatsby, ist Art déco genau das Richtige für Dich. Denn auch in der modernen Interpretation feiert der Stil der Roaring Twenties das schöne Leben – angefangen in Deinen eigenen vier Wänden.
    Leonique Recamiere »Beatrice«, Recamiere links oder rechts, passend zur "Beatrice"-Serie

    Ein bisschen Hintergrundwissen: Art déco ist eher eine Bewegung als eine eindeutige Stilrichtung. Sie wurde beeinflusst durch zahlreiche andere Strömungen: Elemente des Jugendstils, Klassizismus oder sogar Futurismus trafen auf Muster aus verschiedensten Kulturen. So entstand ein eleganter Gesamteindruck mit kosmopolitischen Flair. Und genau diesen Charakter lieben wir bis heute. 

    Eleganz im Wohnbereich

    Sinnliche Formen, glänzende Materialien und kräftige Farben, die sich mit Pastelltönen abwechseln. Runde, bauchige oder kugelige Möbelstücke eignen sich perfekt für ein Wohnzimmer im Art-déco-Stil. (Spiegel-)Glas und goldene Metalloptiken, die mit einem geradlinigen und filigranen Design kombiniert werden, spiegeln den futuristischen Einfluss wieder. Fehlen nur noch samtig gepolsterte Oberflächen, die dem exklusiven Charme der eher kühlen Materialien die nötige Gemütlichkeit verleihen. Für noch mehr retro Effekte könntest Du eine Wand in einer dunklen Farbe wie zum Beispiel Dunkelblau oder Petrol streichen. Wenn Du es lieber leicht und modern magst, wirken die zarten Pieces vor hellen Wänden besonders edel. 

    Home affaire Cocktailsessel (1-tlg)
    Kayoom Hocker »Nano 110«
    INOSIGN Couchtisch
    TRIO Leuchten Tischleuchte »PURE«
    Teppich »Mizuna«, DELAVITA, rechteckig, Höhe 11 mm, Glanz-Optik
    Leonique Windlicht »Juline« (Set, 4 Stück), aus Glas, mit goldfarbenem Rand

    Leichtigkeit im Essbereich

    Die Muster des Art-déco sind eher geometrisch und punkten durch eine gewisse Regelmäßigkeit. Das bringt Ruhe in den Raum – zum Beispiel auf einem Teppich, aber auch bei Deko-Accessoires wie Blumenvasen oder -töpfen. Im Kontrast dazu steht die Marmoroptik, die durch die typischen organischen Muster einen edlen Touch bekommt und super zum Art déco passt. Besonders schön dazu: zarte und pastellige Pieces. 

    Leonique Esszimmerstuhl »Eadwine« mit einem Metallgestell, im 2er und 4er Set erhältlich, mit unterschiedlichen Beinfarben auswählbar
    Leonique Esstisch »Eadwine«
    LeGer Home by Lena Gercke Kerzenleuchter »Malia« (Set, 3 Stück), aus Eisen, Durchmesser ca. 10 cm
    CreaTable Kombiservice »Marmor« (16-tlg), Porzellan, tolle Optik
    living walls Vliestapete »New Walls 50's Glam Art Deco Optik«, Barock
    HAKU Blumenhocker
    Schneider Standregal »Konsole Alida«, Ablageflächen aus getöntem Glas
    Leonique Sessel »Marla«, mit goldenem Sockel
    Leonique Pouf »Marla«, inkl. Stauraum

    Luxuriös im Schlafzimmer

    Während es in Wohn- und Essbereich gerne auch kontrastreich zugehen darf, sollte das Schlafzimmer ein Ort der Ruhe und Entspannung sein. Deswegen setzt Du hier am besten auf ein einheitliches Farbschema mit hellen und freundlichen Tönen. Die helfen dabei, dass Du sanft aufwachen kannst und Dich der Morgen freundlich begrüßt. Aber auch hier dürfen Elemente in Gold- und Samtoptik natürlich nicht fehlen und so sind weiche Kissen, fließende Vorhänge und glänzende Details wie Vasen oder Beistelltische natürlich die perfekten Pieces für Deinen eigenen luxuriösen Art-déco-Traum. Viel Spaß beim Einrichten!

    Leonique Polsterbett »Noan«, geräumiger Bettkasten, Lattenrahmen mit Gasdruckfedern, auch mit 7- Zonen-Matratze
    H.O.C.K. Dekokissen »Nobile Samt«
    Vorhang »Dimout«, Kutti, Ösen (1 Stück), Vorhang Dimout
    Pauleen LED-Kerze »Cosy Pearl« (Set, 2-tlg), Wachskerze, Weiss, Timer
    Leonique Beistelltisch »Menton«, mit Metallintarsien in der Marmorplatte (2er-Set)
    Acctim Wecker »Quarzwecker Acctim«
    Teppich »Shirley«, My HOME, rechteckig, Höhe 12 mm, Seiden-Optik
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:


    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.