Das beste Mittel gegen den Schlechtwetter-Blues

    Die Sonne zeigt sich jetzt zwar öfter, doch das schlechte Wetter behält noch immer die Oberhand. Versüße Dir die langen, dunklen Nachmittage zu Hause und werde kreativ. Malen, basteln, glücklich sein! Wir zeigen Dir, wie Du Dein neues Hobby richtig angehst. 

    Kreativität macht glücklich 

    Schwing deshalb den Pinsel und streif den Alltagsstress einfach ab. In künstlerischen Projekten kannst Du Dich selbst verwirklichen. Unwichtig, ob das Ergebnis ein wahrhaftiges Kunstwerk ist. Du wirst dennoch davon profitieren. Übung macht den Meister – und ehe Du Dich versiehst, willst Du eines Deiner Werke einrahmen und an Deiner Wand verewigen.

    Ist Malen nicht so Dein Ding? Dann probiere Dich am Trend-Hobby Handlettering oder dem gestalterischen Scapbooking aus. Die Beschäftigung mit den Händen ganz ohne Ablenkung durch Smartphone und TV entspannt und fördert Deine Konzentrationsfähigkeit. Das Gefühl, etwas aus dem Nichts erschaffen zu haben, sendet Glückshormone durch Deinen Körper und erfüllt Dich mit Stolz.

    Zeller Aufbewahrungskiste
    Zeller Aufbewahrungskiste
    Zeller Ordnungsbox m. Griff
    Zeller Geschenkpapier-Organizer, Polyester Ø22x80
    ZELLER Organizer »Geschenkverpackungs-Organizer«
    Zeller Geschenkband-Box, Polyester


    Ordnung muss sein
     

    Du Deine Essentials gut sortiert unter. So kannst Du sofort loslegen, wenn Dich die Leidenschaft packt. Mit Deinem neuen Hobby tust Du nicht nur etwas für Dich, sondern produzierst ganz nebenbei stylische Deko für Dein Zuhause und individuelle Geschenke für Friends & Family. Ein perfektes Match! 

    Home affaire Bilderrahmen »Stockholm«
    Home affaire Bilderrahmen »Classico«
    JOOP! Bilderrahmen »HOMELINE«
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:



    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.