Dein DIY Mini-Biotop fürs Wohnzimmer

    Pflanzen-Liebe auch ohne grünen Daumen? Mit einem Mini-Biotop erschaffst Du ein eigenes kleines Ökosystem, das sich völlig autonom versorgen kann – ein spannendes Projekt für Groß und Klein. Wir zeigen Dir, wie aus einfachen Vorratsgläsern stylische Hingucker für Dein Wohnzimmer werden.

    Um Dir einen Flaschengarten anzulegen, benötigst Du zuallererst ein Gefäß aus Glas, das sich luftdicht verschließen lässt. Perfekt geeignet sind Vorratsgläser mit einem Fassungsvermögen von 2-3 Litern. Reinige das Gefäß mit kochendem Wasser, bevor Du eine etwa 2 cm dicke Schicht aus Kies und Pflanzengranulat einfüllst. Gib dann eine doppelt so dicke Schicht Erde darüber. 

    Nun kannst Du die kleinen Pflänzchen hineingeben. Achte darauf, dass ihre Wurzeln noch mit Erde vom Wuchsort bedeckt sind. Drücke sie gut an ihrem neuen Bestimmungsort fest. Am besten eignen sich für den Mini-Garten übrigens kleinbleibende Pflanzen, die das feuchte Klima in der Flasche lieben: Tropische Farne, die Pellionie und das Usambara-Veilchen beispielsweise gedeihen ohne Dein Zutun. 

    Bedecke die Oberfläche zu guter Letzt mit einigen Moosstücken. Wenn Du magst, kannst Du noch größere Steine (zuvor heiß abkochen), Rinde oder Muscheln dekorativ in Deinem Garten drapieren. Sieht alles so aus, wie Du es haben willst, musst Du nur noch gießen. Gehe jedoch sehr sparsam mit dem Wasser um. Die Oberfläche sollte feucht werden, die Wurzeln aber nicht im Wasser stehen. 

    Jetzt kannst Du Dein Glas luftdicht verschließen. Am besten ist es auf einem Fensterbrett mit indirekter Sonneneinstrahlung aufgehoben. Beobachte Dein Biotop in den kommenden Tagen. Sind die Innenwände am nächsten Morgen beschlagen und am Nachmittag wieder trocken, hast Du mit der Wassermenge einen Volltreffer gelandet. Bleibt es hingegen beschlagen, kannst Du das Glas noch einmal öffnen und das überschüssige Wasser verdunsten lassen. Ist gar keine Feuchtigkeit zu sehen, gieß noch ein wenig nach

    Zeller Present Vorratsglas, Glas
    SIMAX Vorratsglas, Glas
    Zeller Present Vorratsglas, Glas

    Wenn alles passt, ist Dein eigenes kleines Ökosystem fertig. Durch das verdunstende Wasser ist ein Kreislauf entstanden, durch den sich der Garten immer wieder selbst bewässern kann – it’s magic. Wir wünschen Dir viel Freude mit dem Stückchen Natur im Vorratsglas 

    SCHULTE-UFER Gießkanne »Florenz« aus Edelstahl 18/10
    Deko-Teller mit Rautenrand, 4-teilig
    GARDENA Gartenpflege-Set »city gardening Balkon Box«
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren: