Deine Wohnung unter dem Dach - 5 Tipps für eine bessere Nutzung

    Hell und gemütlich: Eine Dachgeschosswohnung bringt immer ein gewisses Level an Extra-Charme mit. Sie kann einen jedoch auch vor einige logistische Herausforderungen stellen. Wir sagen: Challenge Accepted! Und zeigen Dir, wie Du das Maximum aus Deinen vier Wänden unter dem Dach herausholen kannst.
    Home affaire Bank »Amrum«
    TemaHome Mehrzweckregal »Berlin«

    1. Nutze den Trend Minimalismus

    Weniger ist mehr lautet das Credo, wenn Du eine Dachgeschosswohnung beziehst. Schaffe Dir trotz klein wirkender Räume eine luftig-leichte Atmosphäre, indem Du bei der Einrichtung und der Dekoration auf minimalistische Elemente setzt. Dezente Möbel und Textilien aus natürlichen Materialien, zum Beispiel ein schlichtes Holzbett samt zarter Leinenbettwäsche, lockern das Zimmer optisch auf. Accessoires wie ein passender Beistelltisch, kleine Pflanzen oder helle Teppiche ergänzen den Look, ohne überladen zu wirken. 

    Zeller Present Beistelltisch »Beton«
    andas Bett »Bechenham«
    Marc O'Polo Home Wendebettwäsche »Washed Linen«

    2. Integriere flache, filigrane Möbel

    Eine Oase zum Energietanken wird Deine Wohnung, wenn Du dunkle und große Möbel verschwinden lässt und sie stattdessen durch niedrige, flache Pieces ersetzt! Zusammen mit filigranen Möbelstücken, wie einem angesagten Rattan-Sessel, wirkt Dein Zimmer mit Schräge gleich viel weitläufiger. Ein bequemes Daybed mit Holzstruktur lädt bei einer Tasse Tee zum Träumen, Lesen oder einfach nur zum Entspannen ein. Mit weiteren naturbelassenen Details, wie einem kleinen hölzernen Beistelltisch oder einem zarten Sideboard, machst Du Deine ganz persönliche Chill-out-Zone perfekt. 

    Home affaire Rattanstuhl Handarbeit
    Karup Design Nachttisch »Country«, als Hocker nutzbar
    COUCH♥ Sideboard »Feines Geflecht«, COUCH Lieblingsstücke
    Karup Design Daybett »Senza Daybed«, mit Holzstruktur

    3. Verwende helle und natürliche Farben

    Dass die Farbwahl einen maßgeblichen Beitrag zur Wirkung Deines Raumes leistet, ist kein Geheimnis. Besonders bei Dachwohnungen solltest Du ein Augenmerk auf die Wahl der Wand- und Dekofarben legen, um den Raum optisch zu vergrößern und Licht sowie gute Laune ins Spiel zu bringen. Wähle natürliche und pastellige Nuancen wie Hellgrau, Weiß, Beige oder Sandfarben und hauche Zimmern, die durch Schrägen, Nischen und Ecken schnell dunkel und klein wirken können, neues Leben ein.

    4. Bring Licht in deine Wohnung

    Light it up! Wenn Du Deine Wohnung mit Dachschrägen optisch vergrößern möchtest, ist viel Licht unerlässlich. Achte zum einen darauf, dass ausreichend natürliche Lichtquellen wie Fenster oder Balkontüren nicht durch Möbel oder Accessoires “verbaut” werden. Schaffe dann eine zweite, gemütliche Beleuchtunsgebene. Dazu platzierst Du beispielsweise kleinere Tisch- oder Wandleuchten und betonst so Arbeits- oder Leseplätze. Im Bad sorgst Du mit lockeren Details wie einer Leiter für Handtücher, einem offenen Holzregal und grünen Pflanzen für ein freundliches, helles Ambiente. Spiegel sind richtige Multitalente, wenn es darum geht, mit Lichtreflexen zu spielen.  

    SIT Leiterregal »Romanteaka«, aus recyceltem Teakholz
    Kayoom Wandspiegel »Ultima«
    Guido Maria Kretschmer Home&Living Hochschrank »Como« grifflose Optik
    Premium collection by Home affaire Kunstpflanze »Ficus Benjamini«
    Guido Maria Kretschmer Home&Living Aufsatzwaschbecken »Como«
    Guido Maria Kretschmer Home&Living Waschbeckenunterschrank »Como« grifflose Optik
    BLOMUS Aufbewahrungsbox »ARA«
    Gutmann Factory Sitzhocker »Joel«
    Guido Maria Kretschmer Home&Living Badematte »Micro exclusiv«

    5. Benutze modularen, flexiblen Stauraum

    Jetzt ist Kreativität gefragt! Schrägen, Winkel und niedrige Decken sind nicht nur gemütlich, sondern auch eine Herausforderung, wenn es um sinnvoll genutzten Stauraum geht. “Modular” ist hier das Zauberwort: Mit Möbeln und Regalsystemen, die sich flexibel kombinieren lassen, kannst Du wunderschöne Regalwände schaffen, die sich Deinen Bedürfnissen anpassen. An einer Schräge oder als Raumteiler machen die vielseitigen Systeme einiges her, Du kannst sie optimal an Deine individuelle Raumsituation anpassen

    heine home Regal, individuell kombinierbar
    TemaHome Regal »Delta«, mit unterschiedlich großen Fächern, und einem schrägen Gestell auf der rechten Seite
    Home affaire Regal, Höhe 140 cm
    heine home Regal mit transparenten Seitenteilen
    heine home Regal aus Massivholz

    Du siehst, eine Dachgeschosswohnung hat nicht nur den Vorteil, dass kein Nachbar mehr über Dir wohnt. Mit kleinen Tricks kannst Du ganz Großes bewirken und Dir so Deine helle, ruhige Traumwohnung schaffen. Viel Spaß beim Einrichten!

    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:



    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.