Deko-Inspo: Bald weihnachtet es schon!

    Ist das Jahr schon wieder rum? Na, endlich! Mach es Dir so richtig gemütlich und genieße die schönste Zeit des Jahres. Du magst es lieber modern, als traditionell? Kein Problem. Wir verraten Dir, was Du benötigst, um in Deinem Zuhause ein stimmungsvolles Ambiente zu verleihen, ohne es mit Dekoration zu überladen. 
     

    Besinnlichkeit mit Stil
    Besinnlichkeit mit Stil

    Last Christmas, I gave you my heart  

    Die typische Weihnachtsdekoration ist Dir zu viel? Dann lass es uns ganz minimalistisch angehen und den Weihnachtszauber stilvoll und elegant in Deine vier Wände holen. Mit vereinzelten Lichterketten erschaffst Du eine wohlig warme Stimmung in Deiner Wohnung, während es draußen schon dunkel wird und ein kalter Wind durch die Straßen weht. Gut, dass Du Dich im Kerzenschein in eine Decke kuscheln und einen schönen Weihnachtsfilm genießen kannst. Kleine Deko-Pieces mit winterlichen Motiven runden die Wohlfühl-Atmosphäre perfekt ab. Kein Platz für den klassischen Weihnachtsbaum? Mit einer Deko-Tanne aus Metall holst Du Dir die besinnliche Atmosphäre auf die etwas andere Art ins Wohnzimmer und bleibst vom Pieksen und Nadeln eines echten Baumes verschont. 
     

    Under the mistletoe  

    Die Weihnachtsdeko hört an Deiner Haustür nicht auf. Gestalte auch Deinen Eingangsbereich entsprechend der Jahreszeit und steigere Deine Vorfreude auf Heiligabend mit jedem Heimkommen ins Unermessliche. Mit einem hübschen Türkranz in der Optik gefrosteter Beeren kreierst Du ein Winter Wonderland, ohne dabei auf die klassische, grüne Alternative zurückzugreifen. Was allerdings nicht fehlen darf –  der Mistelzweig unter dem Türrahmen. Der alte germanische Brauch besagt: Wer unter dem Mistelzweig steht, darf sich küssen. Mit Lichtern, kleinen Laternen und winterlichen Motiven auf der Fußmatte sorgst Du für eine liebevolle Stimmung. Das Fest der Liebe kann kommen!