Hol dir den Zitrus-Kick! Warum Du auf frisch gepresste Säfte setzen solltest

    Mit den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen steigt auch die Lust auf vitaminreiche Erfrischungen. Und dazu braucht es gar nicht viel. Mit saftigen Orangen, milden Grapefruits und aromatischen Limetten lässt sich ganz einfach ein leckerer Vitamin-Booster zaubern. Wir verraten Dir, wie’s geht!

    Warum Entsaften so gesund ist

    Bei einem frisch zubereiteten Saft weißt Du ganz genau, was drin steckt. Keine unnötigen Zuckerzusätze, nur pure Frucht. Die natürlichen Zutaten unterstützen Deinen Körper bei der Zellregenerierung und halten ihn gesund und munter. Im Gegensatz zum Smoothie, bei dem ganzen Früchte zerkleinert werden, sind frischgepresste Säfter sehr viel bekömmlicher. Im Slow Juicer wird das Obst und Gemüse besonders langsam gepresst. Dadurch kann die größtmögliche Saftmenge extrahiert werden, wobei alle Zellfasern und Nährstoffe erhalten bleiben.

    Frische Säfte selber pressen – Dos & Don'ts 

    Eine Faustregel für Deinen frisch gepressten Saft: Nimm nie mehr als 3 unterschiedliche Früchte für Deinen Drink und nur so viel, wie Du auf einmal essen könntest. Ansonsten überlastest Du Deine Verdauung, was in Unwohlsein resultieren kann. Also genau das Gegenteil, was Du mit dem gesunden Frucht-Cocktail erreichen wolltest. Auch bei der Kombi von Bananen mit anderen Obst- und Gemüsesorten, beispielsweise Erdbeeren und Gurken, solltest Du vorsichtig sein. Da Bananen anders verdaut werden, könnte dieser Mix Bauchschmerzen verursachen. Das Gespann Banane, Birne und Zitrone hingegen verträgt sich super miteinander und liefert Dir viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Gib für 2 Portionen einfach 3 geschälte Bananen, 3 entstielte Birnen und eine halbe Zitrone in den Entsafter. Einmal umrühren und genießen!

    Sage Slow Juicer the Big Suqeeze SJS700SIL4EEU1, 2400 W
    Smeg Entsafter SJF01PBEU, 150 W
    Sage Zitruspresse the Citrus Press, SCP600SIL2CEU1
    WMF Zitruspresse Stelio, 85 W, 85 Watt, für unterschiedliche Fruchtgrößen

    Hast Du übrigens mal zu viel vom Saft gemacht, kannst Du ihn bis zu 2 Tage in einer verschließbaren Karaffe im Kühlschrank lagern. So startest Du am nächsten Morgen direkt mit dem leckeren Frische-Kick in den Tag! 

    sagaform Wasserkaraffe, für Wein und Wasser, 1 Liter
    LEONARDO Gläser-Set »Optic« (5-tlg), 1 Krug, 4 Becher
    BLOMUS Gläser-Set »MERA« (2-tlg), 220 ml
    BLOMUS Wasserkaraffe »SPLASH«, 1 L
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:



    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.