Homestories: Der Musikliebhaber

    Ob selbstgemacht oder auf den Ohren: Musik kann eine echte Leidenschaft sein. Wie sieht wohl die Wohnung eines echten Liebhabers aus? Wir werfen einen Blick durchs Schlüsselloch und zeigen Dir seine favourite Interior-Pieces.  

    Die sind zeitlos und vielseitig. Die Farbkombi Schwarz-Weiß bildet die farbliche Basis. Das wirkt jedoch keinesfalls steril oder langweilig. Der Kontrast der beiden „Nicht-Farben“ ist ein echter Klassiker im Interior-Bereich. Verständlich! Denn er schafft Klarheit und sorgt für seelische Ausgeglichenheit. Yin und Yang, Du weißt schon. Genau das, was ein kreativer Geist braucht.  

    Möbel im Vintage-Look und extravagante Accessoires durchbrechen das reduzierte Design und verleihen den Räumen Individualität. Einzelstücke kommen dadurch besonders gut zur Geltung und werden als bewusst gesetzte Akzente wahrgenommen. Helle Holzmöbel bilden einen Kontrast zum cleanen Schwarz-Weiß-Look und verleihen der Wohnung Charme und damit eine Extraportion Behaglichkeit.  

    Gemütlichkeit stellt sich auch durch die Sammelleidenschaft des Musikliebhabers ein. Ob alte Vinyls oder wertvolle Instrumente – die Raritäten werden gekonnt in Szene gesetzt. Auch Plattenspieler und Musikanlage haben Ehrenplätze. Sie werden als stylisches Wohnaccessoire wertgeschätzt und auf Sideboards und an Wänden entsprechend präsentiert. 

    Bist Du auch ein solcher Liebhaber oder gefällt Dir der Lifestyle, den so eine Wohnung ausdrückt? Dann hol Dir den monochromen Look in Deine vier Wände und mach unsere coolen Picks zu den Lieblingsstücken Deiner Wohnung!