Nimm Dir mal wieder “Me Time”! – Was wir vom dänischen Hygge lernen können

Die Dänen gehören zu den zufriedensten Menschen auf der Welt. Ihr Glücksrezept heißt “Hygge”. Und das wollen wir natürlich auch kennenlernen. Wir klären Dich auf und zeigen Dir, wie es auch bei Dir zu Hause ganz “hyggelig” werden kann.

Es wird wieder gemütlich!
Es wird wieder gemütlich!


Hygge beschreibt das wohlige Feeling, das Geborgenheit und Glück in uns auslöst. Dieses Gefühl kann in ganz einfachen Dingen gefunden werden: im Beisammensein mit Freunden und Familie oder in einer wärmenden Tasse Tee zum Beispiel. Was die Dänen auch zu schätzen wissen ist eine große Portion Gemütlichkeit, egal ob im Bett mit einer Tasse Kakao und selbstgebackenen Plätzchen oder mit einem spannenden Buch vor dem Kamin. Auch wenn Du es Dir das ganze Jahr über hyggelig machen kannst, bieten sich die dunklen Wintermonate natürlich besonders dazu an, sich die Freizeit so schön wie möglich zu gestalten – um so unsere Energiereserven wieder aufzutanken.


Hygge ist also die Antwort auf den stressigen Alltag und eine tolle Möglichkeit, sich einen bewussten Ausgleich dazu zu schaffen. Wir machen daraus ein: "Nimm Dir mal wieder die Zeit für Dich". Zieh Dich bei warmem Kerzenlicht, sanfter Musik und leckerem Essen auf die gemütliche Couch oder Deinen cozy Lieblingssessel zurück – und dann heißt es nur noch: entspannen und einfach mal alles andere ganz bewusst ausblenden!

Flauschige Kuschel-Highlights zum Wohlfühlen!

Das geht nirgendwo so gut wie in unseren eigenen vier Wänden. Dort fühlen wir uns wohl, können alles hinter uns lassen und den Moment genießen. Wenn wir uns zu Hause den Alltag besonders bewusst und schön gestalten, finden wir leichter zu unserem inneren Gleichgewicht zurück. Give it a try! Du wirst sehen, dass eine weiche Kuscheldecke und ein duftender, frisch aufgebrühter Tee in Sachen Zufriedenheit wahre Wunder wirken!