Trend: Bedroom-Blossoms

    Wir lieben Blumen. Doch statt in einer Vase, verschönern die bezaubernden Blüten von nun an auch Deine Wände. Wir verraten Dir, wie Du die großen Blumenprints mit den passenden Accessoires und Möbeln effektvoll in Szene setzt. 

    1. Modern

    Rosige Aussichten erwarten Dich mit der floralen Statement-Tapete „Eternity“. Der brillante Druck verleiht Deinem Schlafzimmer ein zauberhaft frisches Flair. Think big! Aber konzentriere Dich dabei darauf, die optische Aufmerksamkeit nur auf das Highlight des Raumes zu lenken. Schlichte Möbel und ein helles Farbkonzept schenken dem auffälligen Blickfang einen angemessenen Rahmen und halten sich dezent zurück.  


    2. Romantisch

    Sehr viel pompöser wird es mit dem romantisch verspielten Look. Mit stylischen Wohnaccessoires nimmst Du die königlichen Farben der Papiertapete „Velvet“ gekonnt wieder auf und erzeugst dadurch ein harmonisches Gesamtkonzept. Die gedeckten Farben des handgewebten Teppichs, die samtige Textur des Schalensessels im Retro-Style und das kuschelige Plüschkissen sorgen in jeder Ecke des Zimmers für ein wohliges Ambiente. Der Kristalllüster ist die absolute Krönung für Dein royales Schlafgemach. Harry und Meghan wären stolz.  


    3. Minimal

    Du willst einen Eyecatcher, aber magst es dezent? Dann entscheide Dich anstelle der Königin der Blumen besser für die zurückhaltenden Vertreter der Flora. Statt auf Fotorealismus setzt der Print „Tropical Concrete“ auf Malkunst und verfolgt einen künstlerischen Ansatz. Mit matten Farben und sichtbaren Zeichenstrichen wirkt diese Fototapete deshalb eher wie ein Kunstwerk und ergänzt Deine minimalistische Einrichtung perfekt. Um den cleanen Look beizubehalten verzichtest Du bei der Auswahl von Bettwäsche und Teppich auf unruhige Muster und entscheidest Dich eher für dezente Uni-Farben.  

    Zelebriere die Blumenpracht an Deiner Schlafzimmerwand und hebe damit den Evergreen Floral-Print auf ein neues Level!