Vorbereitung ist alles: Balkon-Tipps für den Frühling

    Langweilt sich Dein grüner Daumen? Nicht mehr lange, denn bald kannst Du wieder richtig durchstarten und Deinen Balkon auf den Frühling einstimmen. Wir geben Dir einen Masterplan an die Hand, mit dem sich Dein Balkon im Handumdrehen in eine blühende Pracht verwandelt.

    First things first 

    Frühjahrsputz gilt nicht nur für die Wohnung. Auch Dein Balkon muss nach dem langen Winter auf Vordermann gebracht werden. Entferne deshalb zuallererst die Pflanzen und Töpfe, die die kalte Jahreszeit nicht so gut überstanden haben. Laub, alte Erde und Reste der Vogelfütterung beseitigst Du am besten mit einem Reisigbesen. Bist Du damit fertig, strahlt Dein Balkon wie neu und so gut wie fertig für die bunte Bepflanzung. Bereit für den nächsten Step? 

    GARDENA Gartenschere »city gardening«
    Schulte-Ufer® Gießkanne, Edelstahl, »Florenz«
    GARDENA Blumenkelle , 12 cm Arbeitsbreite
    GARDENA Gartenhandschuhe , Nylon-Strickgewebe
    WOLF GARTEN Gartenhandgerät
    GARDENA Allzweckschere »SchnippSchnapp XL«


    Was darf’s denn sein?
     

    Bevor Du mit der Neubepflanzung beginnst, solltest Du einen "Begrünungs-Plan" erstellen. Welche Pflanzen passen zu Deinem Balkon? Auf einem Südbalkon mit sehr viel Sonne gedeihen vor allem Pflanzen aus mediterranen Regionen wie Geranien, Petunien und Lavendel. Begonien, Margeriten und Primeln kommen währenddessen super mit einem schattigen Standort aus.

    Wichtig! Topfe Pflanzen, wie Fuchsien und Co, immer direkt in einen größeren Topf oder in den Blumenkasten um, damit sie gut gedeihen und weiter wachsen können. Der kleine Topf, in dem Du sie gekauft hast, ist nur für den Transport geeignet, nicht aber für den Rest des Pflanzenlebens.

    GARDENA Gartenpflege-Set , Balkon-Box

    Essentials 

    Mit den richtigen Utensilien macht das Gärtnern auf dem Balkon gleich noch mehr Spaß. Ein absolutes Must-have sind robuste Gartenhandschuhe. Mit denen kannst Du beherzt zugreifen und Deine Hände bleiben trocken und sauber. Außerdem liegen Gartenschere, Kelle und Blumengabel besser in der Hand und erleichtern Dir die Arbeit. So ist der Balkon im Nullkommanix begrünt.

    Geschafft! Nach getaner Arbeit kannst Du Dich stolz zurücklehnen und Deinen Balkon genießen. Denke nur daran, Deine grünen Lieblinge regelmäßig zu gießen und trockene Blätter zu entfernen. Dann steht Deiner heimischen Blumenpracht nichts mehr im Wege.

    GARDENA Pflanzkasten »NatureUp!«, Basis-Set Vertikal
    PROSPERPLAST Pflanzkübel »Classic Tower«, ØxHöhe: 40x63 cm, mokka
    FLORAGARD Anzuchttopf »Potato Pot«, 2 Stück, ØxH: 30x27 cm
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren: