15% Oktober-Rabatt sichern - Hier Einlösen >

    Warmes Licht für kalte Tage

    So langsam werden die Tage wieder kürzer und dunkler. Damit Dir die Abwesenheit der Sonne nicht auf die Stimmung schlägt, kannst Du jetzt schon einmal vorsorgen: Mit der intelligenten Lichttechnik von Philips Hue. Dein perfekter Einstieg in ein Leben im Smart Home.  

    1. Auch an kalten Tagen wärmendes Licht genießen 2. Mit nur einem Knopfdruck die Temperatur des Lichts steuern


    The Future is calling  

    Änderst Du das Licht, ändert sich Deine Stimmung – auf Knopfdruck. Bist Du zu müde oder fühlst Dich unwohl, liegt es vielleicht am Licht. Die Intensität des Lichtes und seine Farbtemperatur haben enormen Einfluss auf das Ambiente und somit auch auf Deine Stimmung. Warmes Licht verleiht dem Raum Behaglichkeit – und Du fühlst Dich direkt wohler. Bevor Du nun alle Leuchtmittel in Deiner Wohnung austauschst, haben wir hier noch einige Infos für Dich.  


    Mit den cleveren Tischleuchten von Philips Hue kannst Du nicht nur die Lichttemperatur steuern, sondern auch die Helligkeit anpassen. Bequem vom Sofa oder Bett aus – via Hue App auf Deinem Smartphone. Wähle aus vier vorprogrammierten Lichtszenarien oder passe die perfekte Lichtstimmung ganz individuell Deinen Bedürfnissen an.  

    1. Per App oder 2. via Bewegungsmelder


    Die smarte Bedienung und eingebaute Bewegungssensoren machen Dir das Leben leichter. Das intelligente System heißt Dich am Abend mit einem warmen Licht im Hausflur willkommen oder leitet Dir mit dezentem Lichteinfall den Weg, wenn Du nachts mal raus musst. Am Morgen kannst Du Dich sanft von einem immer intensiver werdenden Licht wecken lassen. Der simulierte Sonnenaufgang steigert Deinen Cortisolpegel und lässt Dich ausgeruht und energiegeladen in den Tag starten. Mach Dein Zuhause zum Wohlfühl-Ort – mit dem intelligenten System von Philips Hue.