Boxspringbetten mit Bettkasten(38)

Boxspringbetten mit Bettkasten – komfortables Schlafen plus Stauraum

Boxspringbetten bieten aufgrund ihres Aufbaus viel Komfort. Als Boxspringbetten mit Bettkasten bieten sie zusätzlich praktischen Stauraum. Wer ein neues Bett kaufen möchte und den Erwerb eines Boxspringbetts plant, hat die Wahl zwischen Bettkästen in verschiedenen Formen. Sie können als Schubkasten einfach unter dem Bett hervorgezogen oder durch Aufklappen der Matratzen geöffnet werden. Betten mit Bettkästen sind praktisch in kleinen Wohnungen, weil sie den Stauraum unter der Matratze optimal nutzen. Erfahre jetzt mehr über Boxspringbetten mit Bettkästen.

  1. Boxspringbetten mit Bettkasten – das Boxspring
  2. Die Matratzen
  3. Wozu dienen Topper auf Boxspringbetten mit Bettkasten?
  4. Leicht zugänglicher Stauraum
  5. Vor- und Nachteile der Boxspringbetten mit Bettkasten
  6. Die ideale Ausstattung
  7. Boxspringbetten mit Bettkasten – praktische Lösung für angenehmen Schlaf und Stauraum-Nutzung

1. Boxspringbetten mit Bettkasten – das Boxspring

Ein klassisches Stauraumbett ist ein Polsterbett mit fest integriertem Lattenrost und Matratze. Das Oberteil des Betts lässt sich durch einen Federmechanismus aufklappen, sodass sich darunter ein großer Stauraum öffnet. Der Aufbau eines Boxspringbetts unterscheidet sich von einem Polsterbett oder einem französischen Bett – es kommt ohne Lattenrost aus. Stattdessen bildet ein Boxspring die Unterlage für die Matratze. Das Boxspring selbst besteht aus einem hochwertigen Federkern, der bei den meisten Modellen mit einer Schaumgummischicht umgeben ist. Darauf befindet sich die Matratze und bei einigen Modellen darüber ein Topper. Dieser Aufbau begründet auch die Höhe der Boxspringbetten zwischen 50 und 80 Zentimetern.

Abhängig von der Art des Boxspringbetts besteht das Boxspring aus Bonell- oder Taschenfedern. Für welche Variante Du Dich entscheidest, hängt von Deinen Schlafgewohnheiten und der Belastung der Matratze ab.

Tipp: Betten mit Bonellfedern verteilen das Körpergewicht flächenelastisch, Taschenfedern zeichnet sich durch eine punktelastische Verteilung des Gewichts aus.

Ein Boxspring mit Bonellfedern ist ideal für leichte Personen und Menschen, die gerne auf einer weichen Unterlage schlafen. Taschenfedern unterstützen den Körper mit einer festen Spannung und sind eine optimale Lösung für Menschen mit einem höheren Gewicht. Sie bieten optimalen Liegekomfort, wenn Du Rücken- oder Bandscheibenbeschwerden hast.

2. Die Matratzen

Oberhalb des Boxsprings befindet sich die eigentliche Matratze. Du hast die Wahl zwischen Boxspringbetten mit Bettkasten im amerikanischen und im skandinavischen Stil. In einem amerikanischen Modell befindet sich auf dem Boxspring eine sehr dicke Federkernmatratze. Die skandinavische Variante verwendet zwei weitere Schichten mit einer Taschenfederkernmatratze oder einer Kaltschaummatratze und einer darauf befindlichen dünnen Matratze, dem Topper. Bei beiden Matratzen habt ihr die Wahl zwischen

  • festem Kaltschaum,
  • weichem und offenporigem Klimatex,
  • Viscoschaum zur Entlastung von Rücken und Gelenken und
  • natürlichen Fasern.

Boxspringbetten sind in der Folge vergleichsweise hoch, was das Aufstehen aus dem Bett erleichtert. Ist das Boxspringbett zusätzlich mit einem Bettkasten ausgestattet, so befindet sich dieser im Bereich des Boxsprings oder als separates Fach darunter.

3. Wozu dienen Topper auf Boxspringbetten mit Bettkasten?

Der Topper ist eine schmale, bis zu zehn Zentimeter dicke Matratze, die in einem Boxspringbett nach skandinavischem Muster auf der eigentlichen Matratze liegt. Bei dieser Variante kannst Du die Matratze und den Topper einzeln auswählen und damit das Bett ideal auf Deine individuellen Bedürfnisse einstellen. Mit dem Topper kannst Du also das Liegegefühl sehr fein abstimmen, um ergonomisch zu liegen. Seinen Namen verdankt er dem Umstand, dass er die oberste, und dabei recht dünne, Schicht in einem Boxspringbett bildet. Als praktischer Nebeneffekt schont der Topper die Matratze darunter und verlängert ihre Lebensdauer.

Tipp: Obwohl Topper ihren Ursprung in Boxspringbetten haben, kommen sie immer häufiger auch in herkömmlichen Betten zum Einsatz. Sie erhöhen die Liegefläche und den Liegekomfort, können aber Mängel an einer bestehenden Matratze nicht unbedingt ausgleichen.

Skandinavisches Boxspringbett mit Topper.

4. Leicht zugänglicher Stauraum

Ein trockener und sauberer Stauraum ist praktisch zum Lagern der Winterkleidung im Sommer, des Bettzeugs für das Gästebett und für viele andere Dinge, die Du nicht jederzeit zur Hand haben musst. Es bietet sich daher an, den Platz unter dem Bett sinnvoll zu nutzen. Wenn Du Dich für Boxspringbetten mit Bettkasten interessierst, findest Du verschiedene Varianten und Techniken vor:

Art des Bettkastens

Öffnungstechnik

Großer Bettkasten unter der gesamten Liegefläche Anheben des gesamten Betts seitlich oder am Fußende mit einem Federmechanismus
Bettkasten im unteren Bettrahmen Integrierte Schubladen seitlich oder am Fußende eingelassen
Bettkasten ausschließlich im Fußteil des Betts Auch als zusätzliche Bettbank mit Stauraum möglich
Hohes Boxspringbett mit viel Bodenfreiheit Separater Bettkasten auf Rollen als Unterbettkommode

Welche Variante die optimale ist, hängt von der Größe und vom Zuschnitt des Schlafzimmers sowie vom Standort des Betts ab. Um Unterbett-Schubladen vollständig nutzen zu können, muss der Platz neben dem Bett oder am Fußende für den Auszug ausreichen. Betten zum Aufklappen sollten nicht unter einer Dachschräge stehen.

Boxspringbett mit Unterbett-Schubladen.

5. Vor- und Nachteile der Boxspringbetten mit Bettkasten

Der große Vorteil von Boxspringbetten mit Bettkasten ist die effiziente Nutzung des Raumes unter dem Bett. Darüber hinaus bietet Dir diese Variante weitere Vorteile und auch wenige Nachteile:

Vorteile eines Bettkastens

Nachteile

Zusätzlicher Stauraum Die Luftzirkulation kann durch einen vollständig gefüllten Bettkasten eingeschränkt sein.
Größere Höhe des Bettes verbessert den bequemen Ein- und Ausstieg.
Vollständige Nutzung der Stellfläche
Flexible Auswahl an unterschiedlichen Modellen
Hohe Punktelastizität und doppelte Federung schaffen eine hohe Liegequalität.

Ein relativ offener Bettkasten in Form von Schubladenauszügen unter dem Bett ist nicht staubdicht. Daher solltest Du Textilien in einem dicht verschließbaren Beutel lagern. Praktisch sind Vakuum-Beutel, weil sie den Platzbedarf der gelagerten Textilien extrem verringern. Diese Beutel sind so beschaffen, dass Du die Luft einfach mit einem Staubsauger heraussaugst.

6. Die ideale Ausstattung

Bei der Auswahl von Matratze und Topper solltest Du neben dem Material auf den richtigen Härtegrad achten. Die Härtegrade sind von 1 bis 5 gestaffelt, wobei Grad 1 sehr weich und Härtegrad 5 besonders hart ist.

Härtegrad

Körpergewicht

H1, F1, weich Unter 60 kg
H2, F2, mittelfest 60 bis 80 kg
H3, F3 fest 80 bis 100, 110 oder 120 kg je nach Hersteller
H4, F4, fest, extra-fest 100 bis 150 kg
H5, F5, ultrafest über 140 kg

7. Boxspringbetten mit Bettkasten – praktische Lösung für angenehmen Schlaf und Stauraum-Nutzung

Durch den speziellen Aufbau gewährleisten Boxspringbetten mit Bettkasten grundsätzlich eine hohe Liegequalität. Darüber hinaus erleichtert die Höhe des Bettes den Ein- und Ausstieg. Insbesondere Menschen mit Rücken- und Gelenkerkrankungen profitieren von den flexiblen Ausstattungsmöglichkeiten. Während das Boxspring mit seinem hochwertigen Federkern eine angenehm weiche Unterlage bildet, steht Dir für die Matratze und den Topper eine große Auswahl an verschiedenen Materialien und Härtegraden zur Verfügung. Diese kannst Du so kombinieren, dass sie individuell auf Deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Zusätzlich zum angenehmen Schlafkomfort bietet ein Boxspringbett mit Bettkasten praktischen Stauraum für viele Dinge, die nicht jederzeit zur Hand sein müssen. Diese Kombination ist ideal für kleine Wohnungen und einen hohen Bedarf an Lagerfläche. Sieh Dich um und bestelle am besten noch heute dein Wunsch-Modell!

Die Produkte in der Kategorie Boxspringbetten mit Bettkasten wurden von 4705 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.