Gratis Lieferung
Ab 50€ Bestellwert




Gratis Lieferung
Ab 50€ Bestellwert














Lieferung an jede Adresse
Innerhalb Deutschlands, wohin Du möchtest











Lieferung an jede Adresse
Innerhalb Deutschlands, wohin Du möchtest










100 Tage Zahlpause
Erst in 100 Tagen zahlen




















100 Tage Zahlpause
Erst in 100 Tagen zahlen





















































































Ein neuer Teppich für ein wohliges Fußgefühl!

Morgens nach dem Aufstehen hast Du gerade den ersten Schritt gemacht und schon willst Du wieder in Dein Bett? Deinen Füßen graut es einfach vor dem kalten Laminat oder den Fließen? Steh mit dem richtigen Fuß auf dem richtigen Boden auf und entschließe Dich einen Teppich zu kaufen! Gönne Deinen Füßen am Morgen eine Wohltat, schließlich tragen sie Dich den ganzen Tag. Aber nicht nur für Dein Schlafzimmer bietet yourhome.de Dir eine Lösung. In unserem großen Sortiment an Heimtextilien findest Du bequem online von zu Hause Deinen neuen Teppich!

Wie reinige ich einen Teppich richtig?

Nach einiger Zeit entsteht überall Schmutz, wenn auch nicht sichtbar. Worauf solltest Du also beim Reinigen Deines Teppichs achten? Solltest Du einmal einen Fleck entdecken, solltest Du so schnell wie möglich handeln. Die Wahrscheinlichkeit Flecken vollständig zu entfernen sinkt, desto älter sie werden. Beim Entfernen von Flecken solltest Du darauf achten, dass jeder Fleck anders ist und es auch auf das verarbeitete Material ankommt. Als erste Hilfe bei frischen Flecken solltest Du zunächst ein dickes Handtuch darüber legen und Mineralwasser darüber gießen. Ein Teil der Verschmutzung zieht dann ins Handtuch ein. Du solltest aber nicht reiben, es würde den Fleck nur festigen. Höchstens ein leichtes Tupfen ist erlaubt. Wenn Du Deinen Teppich mit Seife reinigst, solltest Du unbedingt darauf achten, dass Du die Seife vollständig herauswäscht. Anderenfalls wird zukünftiger Schmutz nur noch stärker festhalten. Ebenfalls solltest Du Dampfgeräte vermeiden, denn sie brennen den Schmutz nur fester in das Gewebe ein. Bei Teppichen aus Naturstoffen, wie zum Beispiel Wolle, solltest Du schonend an Flecken herantreten. Nähere Dich dem Fleck mit Wasser, milder Seife oder Wollwaschmittel. Bei jeder Reinigung gilt allerdings: Vorher die Farbechtheit prüfen! Es könnte sein, dass einige Reinigungsmittel Farbunterschiede hervorrufen. Vor Gebrauch solltest Du an einer kleinen Stelle ausprobieren, wie das Gewebe auf das Mittel reagiert. Solltest Du Dir bei der Reinigung unsicher sein, kannst Du ihn natürlich auch von Fachkräften reinigen lassen.

Welche Teppicharten gibt es?

Bei den vielen verschiedenen Arten ist es schwer, sich einen Überblick zu verschaffen. Neben dem Design, wie zum Beispiel einem runden, kleinen Modell, einem Teppich Läufer oder auch einem Teppichboden für das gesamte Zimmer, ist aber auch die Art des Teppichs wichtig. Wir wollen Dir dabei im Folgenden helfen. Zunächst ist anzumerken, dass gewöhnliche Modelle aus zwei Schichten bestehen: Die obenliegende Nutzschicht, die auch als Pol bezeichnet wird, und die Trägerschicht. Diese beiden Schichten werden mit vielen kleinen Nähten verbunden. Der Vorgang, bei dem das Polgarn an der Trägerschicht befestigt wird, wird als Tufting bezeichnet. Hierbei gibt es einige Unterschiede. Die Dicke der Nutzschicht ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, auf das Du unbedingt achten solltest. Hinzu kommen dann noch orientalische Teppiche, die geknüpft werden.

  • Schnittflor: Beim Schnittflor, der auch Velours genannt wird, werden die Schlingen der Nutzschicht oben aufgeschnitten. Ab vier Zentimetern Länge wird hier von der Art "Shaggy" gesprochen.
  • Schlingenware: Bei der Schlingenware besteht der Pol aus nicht aufgeschnittenen Schlingen des Garns.
  • Schnittschlinge: Bei Schnittschlingenteppichen werden einige Schlingen des Polgarns aufgeschnitten und einige nicht. Es ist also eine Kombination aus Schnittflor und Schlingenware. Haben Teile der Schnittschlingen eine andere Höhe und es ergibt sich dadurch ein Muster, wird von einem Relief gesprochen.
  • Saxony: Schnittflorteppiche, die sehr hochwertig sind, werden als Saxony bezeichnet. Diese Variante ist sehr komfortabel und gleichzeitig sehr widerstandsfähig. Die Oberfläche hält zum Beispiel ohne Probleme die Belastung von Stuhlrollen aus.
  • Orientalische Teppiche: Bei der Knüpftechnik dieser Art werden einzelne Fäden an eine Kette aus Baumwolle geknotet. So entsteht Knoten für Knoten ein farbenfrohes, hochwertiges Teil. Je dichter die Konten, desto höher die Qualität. Die Muster spielen bei orientalischen Teppichen eine große Rolle.

Wenn du noch mehr über Teppicharten und die verschiedenen Größen erfahren möchtest, kannst du dich hier gerne informieren.

Warum solltest Du Deinen neuen Teppich bei yourhome.de kaufen?

Unser großes Sortiment bietet Dir viele günstige Modelle. Aber welche anderen Gründe gibt es bei uns zu kaufen? Unser Service spricht für sich: nach Absprache ist eine 24-Stunden Lieferung zu Dir nach Hause möglich. So kannst Du sicherstellen, dass Du zu Hause bist wenn Deine Bestellung ankommt! Bei und findest Du günstig moderne Modelle, die Deinem Zimmer ein wohliges Gefühl verleihen. Du kannst gern von unserer telefonischen Beratung Gebrauch machen, wenn Du Dir noch nicht ganz sicher bist. Bei höheren Beträgen kannst Du mit uns eine Ratenzahlung absprechen oder eine 100-tägige Zahlpause in Anspruch nehmen. Solltest Du Dich doch einmal anders entscheiden, kannst Du Dein Produkt innerhalb von 30 Tagen unkompliziert an uns zurück geben.

Die Produkte in der Kategorie Teppiche wurden von 51488 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.