5 Weihnachtsmärkte in Europa, die einen Besuch wert sind!

Leckerer Glühwein, der Duft von gebrannten Mandeln und leise dudelnde Weihnachtsmusik – Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit! Was gibt es Schöneres, als mit seiner Family oder seinen Friends durch die hell erleuchtete City zu bummeln? Weihnachtsmärkte sind einfach bezaubernd! Wieso nicht einfach mal einen in einer unserer europäischen Nachbarstädte besuchen? Mach Dir mit Deinen Liebsten ein schönes langes Adventswochenende in Frankreich, Italien oder anderswo. Wir haben die 5 schönsten Märkte für Dich ausgecheckt!

1. Ein Besuch auf den Weihnachtsmarkt... 2. Handmade Leuchtsterne 3. und Nussknacker en masse!

Italien (Bozen)

Bei einem Besuch des südtiroler Weihnachtsmarkts in Bozen kommt sofort Stimmung auf! Der traditionelle Markt am Waltherplatz ist der größte Italiens und die traumhafte Kulisse inmitten schneebedeckter Gipfel sorgt für eine märchenhafte Atmosphäre. Hier warten viele kleine Stände, ortstypische Kapellenmusik und regionale Spezialitäten darauf, von Dir entdeckt zu werden!

Tschechien (Prag)

Eigentlich wirkt Prag immer wie verzaubert. Die über die Stadt blickende Burg, mittelalterliche Pflastersteine, romantische Brücken – ein Traum. Umso mehr im Winter, wenn sich die Stadt in ein Lichtermeer verwandelt. Den schönsten Markt findest Du inmitten der Altstadt am Wenzelsplatz. Unbedingt probieren: Frische, heiße Kartoffelchips!

Frankreich (Paris)

Oh Paris, mon amour! Die französische Hauptstadt ist für vorweihnachtliche Kurzurlauber ein All-time Favourite. Zu schön ist es, die Stadt im Advents-Glow zu erleben. Besonders der Place des Abbesses am Montmartre zeigt sich herrlich geschmückt in festlichem Glanz. Vom höchsten Punkt in Paris aus hast Du außerdem einen fantastischen Ausblick über die nächtliche erleuchtete Stadt. Romantischer geht’s nicht!

Niederlande (Rotterdam)

Es muss ja nicht immer Amsterdam sein. Im holländischen Rotterdam wird beispielsweise die ganze Innenstadt zu einem einzigen, großen Weihnachtswunderland. Fast an jeder Ecke findest Du kleinere Märkte, einzelne Stände oder sonstige Attraktionen. Ein besonderer Tipp für dieses Jahr ist die “Winter-Fair” in der Rotterdamer Ahoy Arena. Bei dem Indoor-Event warten nicht nur niederländische Leckereien und regionale Handwerkskunst auf Dich, Du kannst auch bei spannenden Bastel- oder Koch-Workshops rund um das Thema Weihnachten mitmachen.

Österreich (Wien)

Den schönsten Wiener Christkindlmarkt, wie der Österreicher zu sagen pflegt, findest Du am Spittelberg inmitten des berühmten 7. Stadtbezirks, dem Künstlerviertel. Dort kannst Du mit einem leckeren Punsch durch besonders atmosphärische Gassen schlendern und die Werke der ansässigen Künstler bestaunen. Wenn Du also nach individuellen und einzigartigen Weihnachtsgeschenken suchst, solltest Du hier unbedingt vorbeischauen

Weihnachtsmarkt-Feeling für zu Hause

Wenn Du es trotzdem zu Hause am allerschönsten findest, kannst Du Dir mit ein paar Accessoires ein romantisches Weihnachts-Feeling ins Wohnzimmer holen. Mit Nussknacker, Holz-Sternen und festlichem Christbaumschmuck verwandelst Du Dein Zuhause ruckzuck in Dein eigenes Winterwunderland! Merry merry!