15% EXTRA-RABATThier einlösen

    Die besten Sommer-Cocktails zum Selbermachen

    Cocktails gehören zum Sommer, wie die Limette in den Caipi. Für Deine ganz persönliche Happy Hour haben wir 4 Varianten zusammengestellt, bei denen definitiv für jeden Geschmack was dabei ist. Ready? Los geht’s!

    Der Klassiker: Raspberry Mojito 

    Der Mojito – gemixt auf Basis von kubanischem Rum – ist einer der beliebtesten Cocktails. Limetten und Minze machen ihn zu einem besonders erfrischenden Drink. Die Himbeeren unserer Raspberry-Version fügen eine gewisse Süße hinzu. 

    Das sind die Zutaten für einen Mojito: 

    1 halbe Limette in kleinen Schnitzen
    eine Handvoll Himbeeren
    1 TL Zucker
    60 ml Rum
    Sprudelwasser
    Minze
    Crushed Ice

    Gib die Limettenschnitze, Himbeeren, Minze und den Zucker in einen Mörser, sodass sich der Saft der Früchte und Kräuter mit dem Zucker vermischt. Fülle das Glas halbhoch mit Eis und gieß den Mix oben drauf. Nun kommt der weiße Rum dazu und der Rest des Glases wird mit Sprudelwasser aufgefüllt. Jetzt nur noch gut umrühren und mit frischen Minzblättern garnieren. Enjoy!

    Cole & Mason Mörser, (Set, 2-tlg), pflegeleichter Granit
    OXO Silikon Eiswürfelform
    APS Becher »Julep Mug« (4-tlg), Antik-Kupfer-Look

    Der frische Mediterrane: Olivenöl-Kräuter-Cocktail 

    Richtig gelesen! Ein Cocktail mit Olivenöl. Kannst Du Dir nicht vorstellen? Dann nichts wie ausprobiert. Olivenöl ist ein starker Geschmacksträger und schenkt dem Cocktail eine einzigartige Textur. Doch aufgepasst: Willst Du diesen special Drink auf Deiner nächsten Party kredenzen, musst Du bereits 4 Tage zuvor mit der Zubereitung beginnen. 

    Das sind die Zutaten:

    eine halbvolle Flasche Vodka
    300 ml Olivenöl
    Tonicwater
    Gurke
    Thymian
    Basilikum
    Crushed Ice
    Limette zum Garnieren

    Fülle eine halbvolle Flasche Vodka mit Olivenöl auf und lass das Ganze vier Tage unter gelegentlichem Schütteln stehen. Anschließend stellst Du die Flasche für eine Stunde in den Freezer und seihst danach die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter ab. Zum Servieren gibst Du eine Gurkenscheibe, Thymian und Basilikum in ein Glas, gießt bis zur Hälfte den Wodka-Olivenöl-Mix hinzu und füllst mit Tonicwater auf. Limettenscheibe oben drauf und ab dafür! 

    APS Cocktail Shaker, Edelstahl, (Set, 2-tlg), aus hochglanzpoliertem Edelstahl
    BERARD FRANCE 1892 Schneidbrett, Olivenholz
    Stölzle Whiskyglas »New York Bar« (6-tlg)

    The Frozen: Strawberry Daiquiri

    Der Frozen-Erdbeer-Daiquiri ist der perfekte Sommer-Cocktail. Super frisch, eiskalt serviert und richtig lecker. Mix it, Baby! 

    Das brauchst Du für den Cocktail:

    500 g Erdbeeren
    200 g Crushed Ice
    100 ml Rum
    1 Limette
    Minze

    Gib die Erdbeeren in den Mixer und drück das entstandene Püree durch ein Sieb. Mixe das gesiebte Püree noch einmal durch und füge diesmal bereits Crushed Ice, Rum und den Saft einer halbe Limette hinzu. Mix alles gut durch, so dass es richtig schäumt. Anschließend kannst Du den Drink auf zwei Martinigläser verteilen und mit Erdbeeren und frischen Minzblättern garnieren. 

    LEONARDO Martiniglas »Tivoli« (6-tlg)
    GEFU Passiersieb »Passo«, Edelstahl
    WMF Smoothie-Maker »Kult X Mix & Go«, 300 W

    Der Alkoholfreie: Sparkling Mint-Lime Iced Tea 

    Die alkoholfreie Cocktail-Variante ist richtig lecker und sogar echt gesund. Und das Beste: Du kannst den Drink den ganzen Tag und so viel Du willst genießen!

    Und so wird's gemacht: 

    1 Liter Wasser
    4 Beutel Pfefferminztee
    8 TL Limettensaft
    Minze
    1 Limette
    1 Grapefruit
    Agavendicksaft
    Crushed Ice
    500 ml Sprudelwasser

    Gieß die 4 Teebeutel mit kochendem Wasser auf und lass sie etwa 10 Minuten ziehen. Dann muss der Tee abkühlen. Stell ihn für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit kannst Du Limette und Grapefruit in Scheiben schneiden. Ist der Tee gut abgekühlt, gibst Du die Früchte, 2 TL Limettensaft, ausgepresste Minzblätter und etwas Agavanedicksaft hinzu. Gut umrühren! Dann kannst Du den Iced Tea auch schon servieren. Gib Crushed Ice in ein hohes Glas und gieße bis zur Hälfte den Tee hinein. Den Rest füllst Du mit Sprudelwasser auf. Prost! Auf ein erfrischendes Geschmackserlebnis! 

    Q Squared NYC Wasserkanne »Pitcher«, 2 l, Kunststoff
    Zeller Present Gläser-Set »Dots« (4-tlg)
    RUSSELL HOBBS Wasserkocher Compact Home Mini 24191-70, energiesparend, 0,8 l, 2200 W
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren:



    OTTO und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf "Ok" gibst du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst du hier ablehnen.