Fernweh: Ibiza Hippie Markt

Sommer, Sonne & Chillout Musik 

Es ist ein ganz besonderer Moment, wenn auf Ibiza die Sonne untergeht und der Sonnenuntergang mit passender stimmungsvoller Musik begleitet wird. Dieses Lebensgefühl kannst Du auf der Mittelmeerinsel genießen – es ist Kult, genauso wie das Café del Mar. Mittlerweile hat sich die Musikszene zu etwas Besonderem entwickelt und bietet von House bis Techno ein riesiges Angebot. Doch es gibt noch andere Traditionen, die immer wieder einladen, hier Urlaub zu machen.

1. all images @lasdaliasibiza

Hippiemärkte, Flohmärkte und Straßenmärkte beleben die Insel – auf Ibiza finden jede Menge Märkte statt, einige nur während der Sommersaison, andere das ganze Jahr hindurch.

Shopping Tipp: Hippiemarkt Las Dalias

Mit wunderbaren Mode- und Schmucksachen, viele davon von ortsansässigen Designern angefertigt, ist Las Dalias der zweitgrößte Hippiemarkt auf Ibiza. Zudem gibt es Lederwaren, Malerei und verschiedenes Kunsthandwerk zu kaufen. Pantomime-Aufführungen, ein marokkanisches Teezelt und Live-Musik ergänzen die exotische Atmosphäre von Las Dalias und machen den Markt zu dem wichtigsten Treffpunkt für die Bohemian-Hippieszene. 

Der Markt ist jeden Samstag, von Mai bis Oktober von 10.00 bis 20.00 Uhr und von November bis April von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Sommer findet der Markt auch am Montag- und Dienstagabend statt – dies ist in der Abenddämmerung ein ganz besonderes Highlight, denn oft sorgt Livemusik für zusätzliche Stimmung!


Auf dem Holzweg

Ibiza's Hippie Feeling für zu Hause gelingt mit ein paar einfachen „Handgriffen“. Zu Beginn starte mit ein paar dunklen Holzmöbeln, die gerne rustikal, aber trotzdem modern sind. Sideboards und Esstische im natürlichen Used-Look sind optimal.


Viele fröhliche Farben

„Adiós!“ kannst Du zur Langeweile im Wohnzimmer sagen! Denn jetzt kommt Farbe ins Spiel. Neben mediterranen Erdtönen zeichnet sich das „Hippie Feeling“ durch die Kombination mit bunten Mustern und frischen Farben aus.