Homestories: Naturliebhaber

    Der Naturliebhaber mag es grün! Mutter Natur zu Ehren setzt er auch bei der Inneneinrichtung auf nachhaltiges Interieur wie handgewebte Teppiche, Rattansessel und energieeffiziente Leuchten. Wir zeigen Dir, wie Du das natürliche Lebensgefühl in Deine vier Wände holst. 

    Grün, grün, grün... 

    …ist alles, was ich mag. In der Wohnung des Naturliebhabers grünt es überall. Wenn wir schon nicht die ganze Zeit selbst in der Natur sein können, muss die Natur eben zu uns kommen. Und das am besten mit Blumen und Pflanzen, die überall in der Wohnung platziert werden können. Individuelle Pflege und regelmäßiges umtopfen? No problem! Für den stilvollen Touch warten Übertöpfe aus rustikalem Korbgeflecht auf ihren Einsatz. Das satte Grün bringt nicht nur einen frischen Farbtupfer in die Wohnung, die Pflanzen tragen auch nachweislich zu einem besseren Raumklima bei.  

    Let’s go outside 

    Für noch mehr Outdoor-Feeling sind Terrasse oder Garten the place to be. Eine frische Brise und noch mehr glückliche Pflanzen machen das Bild vom Urban Jungle perfekt. Inmitten von Möbeln und Wohnaccessories aus Holz und anderen natürlichen Materialien entsteht eine entspannte Chill-out-Zone. Die honigfarbenen Rattansessel sind handgeflochten und lassen Erinnerungen an den letzten Urlaub aufleben. Hier lässt es sich herrlich relaxen.  

    Umweltbewusst und fair trade  

    Für den Naturliebhaber ist das FSC® -Siegel kein Fremdwort. Das Gütesiegel steht für Nachhaltigkeit und garantiert bestimmte ökologische und soziale Standards in der Forstwirtschaft. Ein Kauf von Produkten mit FSC®-Siegel trägt aktiv zur Schonung unserer weltweiten Waldressourcen bei. Auch Energieeffizienz wird im Zuhause eines Nature Lovers groß geschrieben. Die stylische Pendellampe in Holz-Optik beeindruckt nicht nur mit ihrer ausgefallenen Optik, sondern auch mit einem geringen Energiebedarf. Ein bisschen mehr Natur schadet nie und passt garantiert auch in Dein Wohnkonzept.