15% HERBST-RABATThier einlösen

    Saisonstatus: Sonnenbaden

    Sommer, Sonne, Sonnenschein – und dazu eine gesunde Sommerbräune. Das ist doch eigentlich alles, was wir uns von der heißen Jahreszeit erhoffen, oder? Wir verraten Dir, wie Du zumindest den letzten Part problemlos und hautschonend umsetzen kannst.

    Richtig in der Sonne baden – Tipps & Tricks  

    Der erste heiße Tag ist gekommen – but wait: Leg Dich nicht sofort für ein paar Stunden in die heiße Mittagssonne. Tatsächlich solltest Du zwischen 12 und 15 Uhr die direkte Sonne lieber meiden. Gewöhne Deine Haut langsam an die Sonneneinstrahlung und gönne Dir erst einmal nur ein paar Minuten Vitamin D. Natürlich kannst Du danach weiterhin auf der Gartenliege relaxen und entspannt den schönen Tag genießen – jedoch im Schatten, wo Du übrigens auch braun wirst.  

    Sonnenschutz 

    Hast Du Dich Schritt für Schritt herangetastet, kannst Du ein längeres Sonnenbad nehmen. Sonnencreme ist dabei immer ein absolutes Muss. Achte darauf, dass Du den richtigen Lichtschutzfaktor für Deine Haut auswählst. Dieser besagt übrigens, wie lange Du Dich in der Sonne aufhalten darfst und vor der Strahlung geschützt bist. Wichtig ist der Eigenschutzfaktor Deiner Haut, den Du mit dem LSF multiplizierst. Bist Du eher ein sehr heller Typ, liegt Dein Wert bei 3 Minuten. Mit einem LSF 20 könntest Du also 60 Minuten in der Sonne bleiben, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Danach solltest Du unbedingt nachcremen. Natürlich auch, wenn Du immer mal wieder ins Wasser springst oder viel schwitzt. 

    MERXX Gartenliege Alu/Textil, klappbar
    DESTINY Gartenliege »CARLOS «, Polyrattan, verstellbar, stapelbar, inkl. Auflage, beige
    MERXX Gartenliege »Piacenza«, Polyrattan, braun, inkl. Wendeauflage
    PLOSS Gartentisch »Venedig«, Teak/Eisen, Ø110 cm
    BEST Beistelltisch »Andros«, Stahl/Beton
    GARDEN PLEASURE Servierwagen »HENDERSON«, Eukalyptusholz, rollbar, 60x82 cm, teakfarbig

    Leichte Kost 

    Mit einem praktischen Beistelltisch wird das Sonnetanken noch entspannter. Denn was gibt es besseres, als seinen Lieblingscocktail und frisches Obst in Reichweite stehen zu haben? Urlaubsfeeling garantiert! Mit einem kleinen Snack kannst Du außerdem etwas für den natürlichen Schutzmantel Deiner Haut tun. Melonen, Erdbeeren, Kiwis und Zitrusfrüchte enthalten viele Antioxidantien, die Deine Zellen schützen. Noch dazu sind sie eine super leckere Erfrischung. Viel Trinken ist an einem Sommertag natürlich auch angesagt, denn bei so heißen Temperaturen braucht der Körper etwa einen Liter Wasser zusätzlich. 

    LECO Loungesessel »Martha«, Rattangeflecht, inkl. Kissen

    After Sun 

    Dusche Dich nach einem langen Tag in der Sonne mit warmem Wasser ab. Benutze dabei am besten pH-neutrale und ölhaltige Duschgels, die Deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Nach dem Duschen kannst Du Dich mit einem Handtuch leicht trocken tupfen und zusätzlich eine reichhaltige Body Lotion auftragen. Wenn Du diese Tipps beherzigst, wird Dir Dein gesunder Sommerteint lange erhalten bleiben!  

    Hamamtuch »Shiva«, Seahorse
    QUEENCE Liegestuhl »Flamingo«, 120 x 60 cm
    QUEENCE Liegestuhl »Anker-Blau«, 120 x 60 cm
    QUEENCE Liegestuhl »Keep calm and relax on«, 120 x 60 cm
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren: