So klappt's mit dem grünen Daumen: Kräuter und Sprossen selbst züchten

    Um im Garten zu wühlen, ist es noch etwas zu kalt. Frische Kräuter und knackige Sprossen gedeihen aber auch in Deiner Küche. Wir zeigen Dir, wie einfach und schnell der Anbau auch bei Dir klappt. 
    Kräutertopf, Emsa, Trio »FRESH HERBS«
    GEFU Kräutertopf mit Bewässerungssystem, »BOTANICO«
    GEFU Sprossenglas, Glas, »VIVITA«
    WMF Kräutergarten AMBIENT Kräuter @home

    Kräuter und Sprossen sind super gesund und versorgen Dich mit essentiellen Nährstoffen. Nicht ganz unwichtig zu dieser Jahreszeit. Doch bevor Du abwinkst, weil Deine bisherigen Pflanzversuche des vielseitigen Grüns entweder in totaler Vertrocknung oder absoluter Überwässerung endeten, sei Dir gesagt: Das geht auch anders: Dank smarter Töpfe mit integriertem Bewässerungssystem, die Dir die ganze Arbeit abnehmen. 

    eva solo Gießkanne, Kunststoff, 2 Liter, »AquaStar«
    Schulte-Ufer® Gießkanne, Edelstahl, »Florenz«


    Einfach das Kräutertöpfchen in den cleveren Übertopf setzen und mit Wasser auffüllen. Durch das Selbstbewässerungssystem wird der Pflanze immer genau so viel Wasser zur Verfügung gestellt, wie sie braucht. Beim Ziehen von Sprossen unterstützt Dich ein Sprossenglas, eine Art Miniatur-Gewächshaus, das für perfekte Licht- und Luftverhältnisse sorgt. Achte einzig auf die verschiedenen Einweich- und Sprosszeiten auf der Verpackung, bevor Du die Verantwortung getrost an das innovative Sprossenglas abgibst. Von nun an kannst Du Deine Rezepte mit feinen Kräutern und Sprossen toppen. 

    Cole & Mason Kräutertopf mit Selbstbewässerung, 3-fach, »H105349«
    Cole & Mason Kräutertopf mit Selbstbewässerung, 1-fach, »H105249«
    Diese Beiträge könnten Dich auch noch interessieren: