Zisch, klack und prost!

Bierliebhaber aller Länder und Kulturen aufgepasst! Ob malzig Helles, leicht süßlich Dunkles, ein erfrischendes Weizen oder vielseitiges Alkoholfreies: 

Heute ist der internationale Tag des Bieres 

... und das möchten wir feiern! Der Tag wird jährlich am 1. Freitag im August gefeiert. Warum aber ausgerechnet dann? Naja, es ist Sommer und der Start ins Wochenende ist ein guter Anlass, um die Kronkorken knallen zu lassen. Im Gegensatz zum 23. April – dem Tag des deutschen Reinheitsgebots – wird hier einfach die Tatsache gefeiert, dass es das herbe Kultgetränk gibt und wir uns in geselliger Runde daran erfreuen können.

Besonders in Deutschland spielt Bier traditionsgemäß eine wichtige Rolle, egal ob zum Essen oder einfach in geselliger Runde an einem lauen Sommerabend. Eines ist auf jeden Fall sicher: das weltbekannte Genussmittel verbindet! 

Also warum nicht Dein Lieblingsbier kaltstellen, Freunde einladen und den Abend zusammen ausklingen lassen.

1. Ein Getränk, das verbindet! 2. Prost!


So lagerst und servierst Du richtig!

1. Temperatur

Damit Du Deinen Gästen das Bier mit der richtigen Temperatur servieren kannst, reicht es wenn der Gerstensaft bei vier bis sieben Grad Celsius gelagert wird. Für Ausflüge können die gekühlten Flaschen in Zeitungspapier gewickelt werden, um die Kälte besser zu bewahren. Trotzdem gilt: Vermeide am besten große Temperaturschwankungen, da sie dem Geschmack schaden.

2. Haltbarkeit

Bier sollte nicht zu lange gelagert werden, denn dadurch kann sich sein Geschmack verändern. In der Regel reicht es aus, wenn Du Dich an dem Mindesthaltbarkeitsdatum orientierst. Nach Ablauf dieses Datums kann es passieren, dass das Bier schal wird. Temperaturschwankungen und Lichteinstrahlung können den Alterungsprozess allerdings beschleunigen – womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären:

3. Licht

Lichteinfluss verändert den Geschmack und besonders auch das Aussehen, deshalb wird das kühle Blonde am besten im Keller aufbewahrt. Das ist auch der Grund, warum Bier in der Regel in braunen Flaschen daher kommt – diese schützen es vor Sonnenlicht und dessen UV-Strahlen.

So, jetzt steht dem geselligen Biergenuss eigentlich nichts mehr im Wege: Mach es Dir mit Deinen Freunden gemütlich – am besten mit einem zum Motto passenden Kissen und lasst die Korken an einem stylischen Wand-Flaschenöffner zischen. Oder doch lieber die Deluxe-Variante? Dann ist die BierMaxx Zapfanlage genau Dein Ding. Automatische Kühlung und easy Zapfen mit dem optimalen Bierfluss lassen Profi-Feeling aufkommen. Prost!